Montag, 25. August 2014

Daily Love // Chanel Cream-Eyeshadow in Emerveille



Ich bin mittlerweile endgültig in Berlin, und damit in der Agentur-Welt angekommen. Das erklärt auch mein Postleck, das mir so unendlich leid tut. Nach Arbeit und Einkauf ist der Tag so gut wie gelaufen und am Wochenende bin ich ehrlich gesagt einfach mal froh, meine Zeit nicht am Rechner verbringen zu müssen. Trotzdem versuche ich Euch, so gut es unter diesen Umständen eben geht, mit ein paar Beautynews zu versorgen und gerade liebe ich ein Produkt ganz abgöttisch. Den Cremelidschatten Illusion d'Ombré von Chanel in der getypten Nuance Emerveille. Der ultra-subtile Roséton mit wundervollem Goldschimmer passt einfach perfekt in die gegenwärtigen Spätsommertage und macht sowohl solo, als auch in Kombi mit anderen Lidschatten eine glänzende Figur. Ganz besonders schön kommt er im Zusammenspiel mit der Taupe-Nuance aus der Maybelline Color Tattoo-Reihe raus, das Duo kommt auf dem Lid dann schon fast duochrom zur Geltung. Mit meinem liebsten 217er von Mac lässt sich die Textur auch ganz easypeasy verblenden (und sie hält den ganzen Tag!), da ist es nur noch halb so schlimm, wenn ich morgens mal wieder ordentlich verschlafen habe. Und wenn wir mal ehrlich sind - Chanel macht den Tag doch sowieso immer einen Ticken schöner, oder?

-love my cream eyeshadow by Chanel, so precious-

Samstag, 9. August 2014

Sampar Essentials // H²O Emergency Mask


Gerade erst aus Amsterdam zurückgekehrt, mache ich mich heute schon wieder auf den langen Weg nach Berlin.  Die Strapazen merke ich vor allem meiner Haut an, denn sie spannt unangenehm und schuppt sich unschön. Abhilfe schafft da momentan die Sampar H²O Emergency Mask (bekommt ihr bei Douglas). Das gut durchfeuchtete Tuch wird auf das gesamte Gesicht aufgelegt, ich genieße diese Prozedur meist eine gute halbe Stunde. Danach fühlt sich meine Haut wieder prall an und sieht rosig frisch aus! Ein echter Geheimtipp, vor allem für Ladies, die viel unterwegs sind. Meine Notfallration habe ich schon längst im Koffer verstaut, denn Berlin wird aufregend und anstrengend!

An dieser Stelle verabschiede ich mich nicht ganz, denn natürlich habe ich ein wenig vorgeplant. Zum regelmäßigen Posten werde ich wohl eher nicht kommen, aber ich gebe mein Bestes! Und wer bei meinem kleinen Berlin-Abenteuer hautnah dabei sein will - Instagram, Darlings! Kisses.

Donnerstag, 31. Juli 2014

Beauty-Talk with // Tine Fleischer from Inattendu


Ich bin zwar bis nächsten Dienstag offline, ganz ohne Lektüre will ich Euch dann aber doch nicht lassen.
Heute an der Beautyfront: die wunderbare Tine von Inattendu, die als Grafikdesignerin in der Schweiz lebt. Ich könnte mich stundenlang durch ihren herrlich geschmackvollen Blog klicken und bin dabei schon auf die ein oder andere grandiose Entdeckung gestoßen. Egal ob Beauty, Skincare, Kunst oder Interior - Tines Stilgefühl ist legendär! Sie steht wie ich auf Minimalismus und feinsten Purismus, ich teile beinahe all ihre Vorlieben (noch ein Skandinavien-Fan, hej). Deswegen bat ich die hübsche Lady mit den hammermäßigen Traumwimpern zu einer Runde Beauty-Talk! Die Antworten gibts hier:


 1. Liebe Tine, was sind Deine ultimativen Top 5, egal ob Pflege oder dekorative Kosmetik?

1. Mit Augenschatten hat wohl fast jeder zu kämpfen, der viel Zeit vor dem Bildschirm verbringt. Ich schwöre auf den Even Better Eyes Dark Circle Concealer von Clinique, alleine das Auftragen mit dem kühlen Metallkugelapplikator ist Entspannung pur.
2. Ich bin ein riesen Fan der Haarpflege-Linie von Sachajuan, besonders gerne mag ich die Styling Cream. Ins feuchte Haar eingearbeitet sorgt sie für Glanz und Geschmeidigkeit, ist ein toller Hitzeschutz vor dem Glätten und macht weiche Locken, wenn man die Haare luftrocknen lässt!
3. Der Lipliner von Bobbi Brown in Ballet Pink kommt meiner natürlichen Lippenfarbe sehr nahe und hält und hält und hält. Manchmal male ich die Lippen auch komplett damit aus.
4. Mein Lieblingslippenstift diesen Sommer kommt von Yves Saint Laurent in der Farbe Pink in Devotion.
5. Mein Lieblingsparfum ist Beige von Les Exclusifs de Chanel. Ein feiner, sinnlicher Wohlfühl-Duft.


2. Dein absoluter Geheimtipp, den es zu verbreiten gilt?

Ich mache mir täglich einen Liter Ingwertee.Stärkt die Abwehrkräfte und die entzündungshemmenden Stoffe des Ingwers machen außerdem einen wunderschönen Teint. Im Sommer trinke ich ihn aber lieber kalt mit ein paar Zitronenscheiben.


Tines Top 5

3. Vor welchen Flops kannst Du uns bewahren?

Nicht zu viel im Gesicht rumfummeln...das macht nur Pickel!


4. Verrate uns Deine Lieblingslabels!

Bei Make-Up habe ich gute Erfahrungen mit den Produkten von Bobbi Brown gemacht, als Gesichtspflege verwende ich gerne die Tages- und Nachtcreme mit Urea von Eubos. Die meisten meiner Düfte stammen von Byredo und die meiner Meinung nach besten Nagellacke gibts bei Dior.


5. Und finally - was hast Du beautytechnisch nach jahrelanger Erfahrung gelernt?

Ich habe meine trockene Haut jahrelang viel zu aggressiv gereinigt, was ständige Spannungsgefühle und schuppende Stellen zur Folge hatte. Jetzt verwende ich abends nur noch einen milden Cleanser und einen Toner, am liebsten mag ich die Hydrabio Lait für feuchtigkeitsarme Haut von Bioderma und das passende Tonic. Morgens wasche ich mein Gesicht nur mit Wasser, erst lauwarm, dann eiskalt, das macht einen schönen frischen Teint.  Dazu benutze ich übrigens Musselintücher von Aurelia Probiotic Skincare, die aus antibakteriellem Bambus gewebt sind und die abgestorbenen Hautschüppchen sanft etnfernen. Ersetzt für mich das Peeling!

 famous Living Luminizer by rms Beauty

-talked with Tine about her favourite beauty stuff-

Mittwoch, 30. Juli 2014

Breath


via Badlands

Morgen ist der Klausurmarathon endlich geschafft und ich mache mich schon in der Nacht auf den Weg nach Amsterdam, um dort auf dem Dekmantel Festival wenigstens noch ein wenig Freiluft schnuppern zu können.
Ab nächster Woche Samstag heißt mein neuer Wohnort dann bereits Berlin, wo ich ein Praktikum absolvieren werde. Das Jahr ist crazy, aber auch super aufregend!

-time to breathe-

Sonntag, 27. Juli 2014

Easy Peasy Summer Hair Products

Schwimmbad, Strand und Baggersee strapazieren selbst die schönste Rapunzelmähne aufs Gröbste und so ist es immer wieder wunderbar, Produkte zu entdecken die diesen Spießroutenlauf ein wenig angenehmer gestalten. Noch wichtiger als bei dekorativer Kosmetik ist mir bei der haarigen Angelegenheit die Funktionalität. Denn gerade Mädels mit vielen, dicken und schweren Haaren werden es kennen: man ist um jede eingesparte Minute einfach nur dankbar. Mein sommerliches Trio, dass gerade Dauereinsatz genießt, will ich Euch nicht vorenthalten:

Bumble and Bumble Straight Blow Dry Lotion - von diesem genialen Föhnbalsam habe ich bereits berichtet und bin ich nach wie vor einfach nur begeistert. Beim Thema Haarpflege kommt es wirklich nur extrem selten vor, dass ich ein Produkt tatsächlich nachkaufen würde, diese Tube wird mich hoffentlich bis an mein Lebensende begleiten. Die Textur glättet und bändigt krause und lockige Mähnen und verwandelt meinen Schopf schon während des Föhnens und ganz ohne Glätteisen in eine ansehnliche Frisur. Seltenheitsfaktor und genau deswegen so genial!

Color Wow Speed Dry Blow Dry Spray - und noch ein Kandidat, der die Föhnroutine zackiger machen soll. Das leichte Spray riecht unglaublich gut (nach diesem frischvomfriseur-Duft) und klebt nicht. Ich bilde mir ein, tatsächlich um die zwei bis drei Minuten einsparen zu können und erfreue mich nebenbei an dem danach folgenden herrlichen Haarduft. In Deutschland ist Color Wow noch schwer zu haben, beim nächsten GB-Aufenthalt aber definitiv einen Extrablick wert!

Ikoo Brush - der Tangle Teezer-Nachfolger aus Deutschland macht dem Original gehörig Konkurrenz und besticht durch das puristische Design. Nach einigen Monaten der Anwendung und direkter Vergleiche untereinander kann ich sagen: ich liebe sie beide, preislich gibt es kaum einen Unterschied und so liegt es (mal wieder) im Auge des Betrachters, wer als Sieger aus diesem Duell hervorgeht. Meine Haare werden durch die Ikoo Brush auch im nassen Zustand super entwirrt und auch Kuren lassen sich prima damit einarbeiten. Volle Punktzahl!

-don't spend the summer days in your bathroom, use easy hair products-