Sonntag, 21. April 2013

Glossybox März 2013



Ich bin mit der Rezension der "aktuellen" Box (immerhin steht sie jetzt schon seit knapp vier Wochen hier) mal wieder reichlich spät dran, aber das entschuldige ich mit einem doch recht stressigen Semesterbeginn und anderen Unannehmlichkeiten. Nichtsdestotrotz will ich auf die Beautywundertüte, die im März eine Geburtstagsedition war, eine kleine Lobeshymne aussprechen, denn ich fand sie wirklich sehr gelungen.
Die Produkte wurden alle in einer schwarzen Travelbag geliefert (hier), dazu gab es ein schönes Glossymag in einer WorldWide-Ausgabe mit Tipps und Tricks aus aller Welt. Aber nun zu den Produkten:

1. Dr. Hauschka Reinigungsmilch & Quitten-Creme  -  die Reinigungsmilch benutze ich seit einiger Zeit sehr gerne, um mein Augen-Make-Up zu entfernen, sie brennt nicht und hinterlässt ein solides Endergebnis. Mit Gesichtscremes dieser Art habe ich allerdings keine allzu guten Erfahrungen gemacht, weswegen ich lieber die Finger davon lasse oder sie als Handcreme zweckentfremde.
2. Alessandro Nagellack  -  ein richtig toller Silber-Glitzerlack, der als Topcoat oder mit zwei Schichten auch solo getragen werden kann. Der Glitzereffekt wirkt aufgrund des Hohen Partikelanteils nahezu irrisierend.
3. Da Vinci Mineral Shimmer  -  an sich ein hübsches Produkt, allerdings habe ich eine etwas schwer umsetzbare Farbe erwischt. Als Lidschatten verwendet, sehe ich damit eher kränklich aus und um gezielte Konturierungen vorzunehmen, ist das lose Puder einfach zu unpraktisch. Vielleicht werde ich mir einen Lack daraus mischen, das soll nämlich auch möglich sein.
4. The Body Shop Chocomania Body Butter  -  die einzige Sache, über die ich mich nicht gefreut habe. Ich esse schon nicht gerne Schokolade und noch viel weniger möchte ich danach riechen. Aber gut, das ist eben Geschmackssache. So freut sich meine Schwester darüber.
5. Kryolan Glamour Glow  -  angepriesen als Kompaktpuder mit Glanzeffekt, habe ich das Ganze kurzerhand in meinen momentanen Lieblingslidschatten umfunktioniert. Die Farbe ist wirklich traumhaft!
6. Carmex Lippenbalsam  -  ich weiß nicht, wie viele Male ich in der Drogerie schon an dem gelb-roten Tiegel vorbeigelaufen bin, ohne ihn jemals mitgenommen zu haben. Dank Glossybox hätte er beinahe meinem bebe-Pflegestift den Rang als alltime-Fave abgelaufen, bei täglichem Benutzen fällt mir aber auf, dass er eher spröde Lippen hinterlässt. Jetzt wird der reichhaltige Balsam jede Nacht verwendet und ich bin schwer angetan.

Wie jeden Monat gab es mal wieder gespaltene Meinungen zum Thema und ich muss zugeben, dass ich wirklich eine der schönsten Boxen erwischt habe. Mit beinahe allen Produkten weiß ich etwas anzufangen und habe sogar gleich drei neue Lieblinge dazu gewonnen. Außerdem fand ich das Glossymag so schön und liebevoll gestaltet - so darf es gerne weitergehen, liebe Glossybox!

-the birthday-edition of the german Glossybox in march 2013-

Kommentare:

  1. Dankeschön! die gehört einer Freundin von mir, find sie auch sehr schön :)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhh, wie schön dein Blog ist. Du hast wirklich Talent.
    Ich folge dir. <3

    Vielleicht gefällt dir ja mein Blog genauso gut.
    http://wonder-of-style.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Danke fürs Kommentar! Dein Blog wirkt echt inspirierend :) Hast du zufällig Interesse an gegenseitigem Verfolgen?

    AntwortenLöschen
  4. ohja! die aller schönste stadt!

    AntwortenLöschen
  5. Schöner Blog...Ich werde mir die Glossybox auch endlich mal bestellen denke ich ;-).

    LG, Lari
    www.larissaschenten.de

    AntwortenLöschen
  6. danke dir für dein liebes Kommentar :)
    freut mich wenn dir die Musik gefällt.


    unser Blog :)

    AntwortenLöschen
  7. schöner Blog! Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest!

    http://fashionwithdoublem.blogspot.de/

    xoxo double M <3

    AntwortenLöschen
  8. Die Box sieht wirklich schön aus, vorallem passt alles sogar farblich so gut zusammen! *Q*
    Und jaaa, ich bin auch sehr froh, endlich solche Boots gefunden zu haben ;)

    Lieben Gruß
    Ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
  9. dankeschön für dein superliebes kommentar :) ich überlege die ganze zeit hin und her, ob ich mir die glossybox auch mal bestellen soll,aber dein post hat mich dazu ermutigt :) da waren echt tolle sachen dabei

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe mir jetzt schon so oft überlegt die Glossybox zu bestellen, weil es immer wie ein monatliches, kleines Geschenk ist! Ich hatte eine Zeit lang sehr viele Dr. Hauschka-Produkte & die sind immer super!

    much love xoxo

    AntwortenLöschen
  11. Hey, danke für deinen Kommentar.
    Ja geht mir auch so. Ich reg mich super schnell auf und diskutier Dinge auch gerne aus. Bin dann aber doch nicht so stark um hart zu bleiben und mach dann oft doch den 1. Schritt anstatt sturr zu bleiben.

    AntwortenLöschen
  12. was für tolle bilder. da will man gleich anfangen, sich damit das gesicht vollzupinseln.
    dr. hauschka ist naturkosmetik, ne?
    und die verschiedenen body-butter.dosen von the body shop sind eh so ein toller dauerbrenner.
    danke für deinen lieben kommentar. bei mir weren diese momente zum glück auch seltener. das war ein etwas heftigerer ausschlag, von den vielen schönen momenten gibts die tage auch noch was zu lesen ;)
    liebe grüße!

    AntwortenLöschen
  13. danke für deinen lieben Kommentar :-)

    AntwortenLöschen
  14. Ich schwöre auch auf Carmex!
    Habe noch nie ein besseres Lippenbalsam entdeckt :)

    Cheers,
    Madmoiselle

    AntwortenLöschen
  15. carmex ist super :)
    ich find ich auch eine schwere farbe erwischt, ich werd sie glaub ich gar nicht verwenden können :(

    AntwortenLöschen
  16. Vielen lieben dank, der Alessandro Nagellack sieht traumhaft aus, ich liebe Glitzer Nagellacke ! ♥.

    AntwortenLöschen