Sonntag, 12. Mai 2013

ABC // Clinique Moisture Surge CC Cream


Dass mir die Clinique Moisture Surge Overnight Mask in den vergangenen kalten Monaten eine große Hilfe und quasi oftmals der Retter in der Not war, das berichtete ich euch ja bereits an dieser Stelle. Und noch immer ist das handliche Tübchen nicht von meinem Nachttisch wegzudenken, schreit meine Haut doch jeden Abend "Durst". Wahrscheinlich wird das gute Stück auch ein Dauerbegleiter meinerseits sein, ich stehe einfach auf unparfümerierte Pflege, weil alles andere so unsagbar unaushaltbar auf trockener Haut brennt.
Und endlich gibt es Nachwuchs in der kleinen Feuchtigkeits-Familie namens Moisture Surge - die CC Cream. Wie ihr alle wisst, bin ich ja kein Make-Up-Fan (obwohl mich die Bourjois Healthy Mix Foundation gerade ziemlich begeistert und wahnsinnig gut riecht) und kann somit keine großen Vergleichsresumées wagen, denn auf diesem Gebiet bin ich einfach gänzlich unbewandert. Auch der Trend der BB-Creams zog so ziemlich an mir vorbei. Aber als mir Clinique anbot, das Produkt zu testen, überlegte ich nicht lange und willigte ein. Entschieden habe ich mich für die in Deutschland hellste erhältliche Variante "Light" und mit meinem mittlerweile leicht gebräunten Teint harmoniert sie perfekt, für die Winterhaut wäre sie allerdings ein gutes Stück zu dunkel und ich denke in der Farbpalette liegt auch gleichzeitig das größte Manko der Cream, denn für Schneewittchen dürfte sich das Ganze etwas schwieriger gestalten. Ansonsten kann ich wahrlich nicht meckern, denn wieder riecht das Produkt nicht, weist eine cremige Konsistenz auf und lässt sich gut verblenden. Und die Haut bleibt den ganzen Tag so schön geschmeidig, dass eine Tagespflege fast überflüssig wird! Was mir aber am allerbesten gefällt: ich kann mir so gut wie immer sicher sein, dass ich auf Clinique-Produkte nicht mit unschönen allergischen Irritationen reagiere, was mir sonst gerne mal passiert. Es ist doch wirklich toll, wenn man endlich eine Linie gefunden hat, bei der so alles stimmt!

-after the BB-trend the beautyindustry launched a new hype, the CC creams-

Kommentare:

  1. Ich bin riesen Clinique-Fan. Ich habe mir gerade erst wieder das Drei-Phasen-Programm gekauft mit einer Creme und einem wunderbaren Serum. Das Make-Up benutze ich auch schon recht lange!

    AntwortenLöschen
  2. sobald meine clinique bb creme irgendwann leer ist, möchte ich auch gerne die cc creme ausprobieren. :) die bb creme find ich leider etwas zu "trocken", bin aber von der deckkraft begeistert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hast du die grüne bb-cream aus der standardlinie? die cc-cream wurde extra in der standard- und moisture-surge-linie entwickelt, vllt probierst du dann einfach mal die MS-version. ich habe sehr trockene haut und die creme pflegt wirklich toll:)

      Löschen