Freitag, 3. Mai 2013

Wundermittel // Phytodéfrisant



Seit geraumer Zeit mag ich französische Apothekenkosmetik ziemlich gerne und die Tatsache, dass Frankreich gerade mal eine halbe Stunde von meinem Heimatort entfernt liegt, macht das Besorgen natürlich zu einem Kinderspiel. Die Phytobaume-Spülung durfte beim letzten Einkaufserlebnis in Nachbars Lande gleich wieder mit und irgendwie war es da um mich geschehen. Erfreulicherweise durfte ich das hochgelobte Phytodéfrisant testen, das für viele Lockenköpfe ja eine Art Wundermittel zu sein scheint. Ich blickte dem Ganzen eher skeptisch entgegen, denn ich weiß was es heißt eine Wellenmähne bändigen zu wollen (und vor allem wie viel Arbeit und Geduld dahinter steckt) und irgendwie griff ich auch schon zu oft zu den falschen Helferlein, die das Chaos schlichtweg perfektionierten. Bei besagtem Produkt handelt es sich um einen pflanzlichen Balsam, der das Haar bei regelmäßiger Anwendung nach und nach glätten soll. Natürlich habe ich keinen Sleek-Look erwartet, der will mir ja nicht mal mit Glätteisen gelingen, aber dass dieses durchsichtige, geruchlose und vor allem fast wasserartige Etwas überhaupt eine Wirkung erzielt, das hielt ich beinahe für reines Wunschdenken.
Bis vor ein paar Tagen. Denn nach einigen Anwendungen kann ich tatsächlich erste Ergebnisse ausmachen. Wenn ich meine Haare mit dem Balsam glatt föhne, dann reicht ein kurzes, aber präzises Glätten um die Haare schön seidig aussehen zu lassen. Alle Mädels, die Frizz, Spliss und krause Haare nur zu gut kennen und vielleicht ihr Eigen nennen dürfen, werden zu schätzen wissen, welch immense Erleichterung dieses Produkt im haarigen Beautyalltag bedeutet. Und wenn ich das nächste mal en france verweile, wird gleich eine ganze LKW-Ladung nach Deutschland rübergekarrt!

-Phytodéfrisant is the secret weapon to ultimate sleek hair-

Kommentare:

  1. Französische Apothekenkosmetik - ohjaaa! Eine großartige Leidenschaft, die ich teile. Von diesem Wundermittel habe ich schon so viel Gutes gehört - muss ich auch unbedingt testen, wenn die Zeit reif ist!

    Übrigens: Danke, danke fürs Verlinken. Das freut mich so sehr, weil ich deinen Blog wirklich sehr schätze und ihn täglich durchscrolle.

    AntwortenLöschen
  2. ich mag phyto-produkte auch total gerne!

    AntwortenLöschen
  3. danke!
    dein blog ist total schön, verfolge dich gleich mal :)

    lg :)

    AntwortenLöschen
  4. Dein Blog ist echt voll schön!
    neuer follower! ♥
    vielleicht schaust du bei uns vorbei?
    http://liiisanniii.blogspot.com

    liebst, lisanni

    AntwortenLöschen
  5. wo wohnst du den? meine alte heimat war auch nur 20 minuten von frankreich weg.

    AntwortenLöschen
  6. Ich hatte von der Marke mal so ein Serum, ähnlich wie diese ganzen Haaröls, nur halt 1000x besser und ich war sooo zufrieden! Leider nicht ganz so billig das Zeug! :(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. billig ist es nicht, aber in frankreich kann man noch ein paar euros sparen:)

      Löschen