Freitag, 28. Juni 2013

French Stars // Phytokératine & Phytoneutre


Ich habe mich lange durch sämtliche Drogerieregale gefuchst, mich immer wieder von utopischen Werbeversprechen und deren Prachtmähnen zum Kauf verleiten lassen und war letztendlich doch stets nie wirklich zufrieden. Bis ich auf Phyto und einige andere französische Kultmarken traf, denn die scheinen meine Haare zu lieben. Neuzugang in meiner kleinen aber feinen Phyto-Familie sind das 2in1 Hitzeschutz- und Conditioner-Spray Phytokératine und das tiefenreinigende Shampoo Phytoneutre. Seit meine Haare "medium short" sind, verzichte ich beinahe gänzlich auf Spülungen, um sie nicht unnötig zu beschweren und benutze lediglich einmal die Woche eine Kur und nach dem Waschen ein Spitzenfluid. Das Spray kommt immer dann zum Einsatz, wenn ich meine Haare glätte. Sie werden spürbar weicher, riechen herrlich und werden hoffentlich erst einmal vor fiesen Splissanfällen geschützt. Mein momentaner Favorit ist das Phytoneutre, dessen Duft einfach bombastisch ist. Kennt ihr diese Erkältungssalben mit Eukalyptus? Genau so riecht es und leuchtet auch fancy grün. Ich kann mir vorstellen, dass einigen Mädels dieser Geruch wohl ordentlich widerstreben dürfte, aber ich liebe nichts mehr als Minze, Eukalyptus und co. und könnte regelrecht darin baden. Einmal die Woche wird die Mähne von sämtlichen Stylingrückständen befreit und auch die Kopfhaut scheint es mir zu danken, ich spüre tatsächlich, wie sie wieder atmet. Phyto ist definitiv eine meiner Lieblingsentdeckungen im letzten halben Jahr!

-love Phyto's clarifying detox shampoo and the repairing thermal protectant spray-

1 Kommentar:

  1. das Spray hört sich gut an! Muss mir auch unbedingt was zulegen um vor dem Glätten aufzutragen!

    p.s liebe deinen englischen Teil :D

    xx Claude

    AntwortenLöschen