Mittwoch, 10. Juli 2013

Sommerkind // Nuxe Huile Prodigieuse


Auch wenn ich im Sommer gerne auf leichte Pflege umsteige, so sind Öle für mich doch unentbehrlich.
Sie schützen Haare und Körper vor schädlichen Einflüssen wie Chlor, Salz und Sonne zumindest zu einem kleinen Teil und duften so wunderbar nach Urlaub. Früher liebte ich die Monoi-Öle, heute eher neutralere Versionen, die einfach warm und gepflegt riechen. Als großer Fan des Nuxe Huile Prodigieuse D'Or freute ich mich umso mehr, dass mir das französische Label ein kleines Fläschen des Klassikers ohne Schimmer zuschickte. Derzeit knete ich es vor und nach dem Schwimmen in die Spitzen ein und reibe trockene Stellen wie Knie und Ellbogen damit ein, die nach mehrmaligem Wiederholen wieder herrlich weich sind. Einen Sommer wird es wohl überstehen, danach muss ein neues her. Ich liebäugele schon lange mit dem Bobbi Brown Beach Body Oil, das es bei uns aber leider nicht zu kaufen gibt.

-I am currently using this oil from Nuxe to protect my hair from chlorine and sun-

Kommentare:

  1. Öle sind wirklich Gold wert. Ich hab eh schon sehr trockene Haare und im Sommer sind die noch gestresster. Da ist ein Öl für mich unentbehrlich.

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir geht auch nix ohne Öle, vor allem mein Arganöl für die Haare und Kokosöl für die Haut ;) Du hast übrigens sehr schöne Bilder hier!!
    xx
    www.clothesandcamera.com

    AntwortenLöschen
  3. Zufall! - Schade, dass wir uns offensichtlich nicht erkannt haben. Ich hätte dich gerne kennengelernt.

    xx San,
    owlspassion.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Klasse, das Öl von Nuxe habe ich auch noch da liegen und freue mich es zu testen! :)

    Liebste Grüße

    Andrea

    http://andysparkles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  5. Hm... Das Bobbi Brown Beach Oil könnte ich dir ja vielleicht aus den Staaten mitbringen? Da ist's eh günstiger und ich sammel fleißig Sephora Punkte

    AntwortenLöschen