Donnerstag, 7. November 2013

Blushberry // by Terry Hyaluronic Blush


Während ich im Sommer nahezu gänzlich auf hübsche Wangenfarben verzichte und lieber zur altbewährten Kombi, bestehend aus Bronzer und Highlighter greife, werde ich im Winter stets hellhörig und begebe mich auf die Jagd nach den schönsten Nuancen im Rougehimmel. Den perfekten Rotton habe ich in Form meines überraschend günstigen H&M Blushers ja schon gefunden, ein richtig satter Beerenton fehlte mir bis dato aber noch in meiner feinen Sammlung. Niche Beauty schickte mir aus diesem Grund den by Terry Hyaluronic Blush in der Farbe "Blusberry" zu und seitdem ich mich im Sommer bereits ganz arg in einen Lippenstift aus der berühmten Hyaluronic-Serie verliebte, war ich natürlich gespannt wie ein Flitzebogen, was das Rouge betrifft.
Die schlanke Tube ist schön platzsparend, was ich sehr liebe. Die Konsistenz an sich ist nicht die eines klassischen Creme-Rouges, sondern eher mousseartig und somit perfekt geeignet für alle blutigen Anfänger.
Eine luftig-leichte Textur, die sich am besten mit meinem Foundation-Pinsel aus der Jacks Beauty Line verblenden lässt. Das Endergebnis ist wunderbar natürlich, dank der pflegeleichten Formulierung ist eine Überdosierung kaum möglich. Blushberry darf defnitiv an den Tagen auf meine Wangen, an denen mir lippentechnisch eher nach Nude zumute ist!

-love the Hyaluronic Blush from by Terry, such a gorgeous texture-

Kommentare:

  1. Ich würde den Blush ja gerne mal getragen sehen.
    ♥ annemie

    AntwortenLöschen
  2. du hast einen wirklich tollen Blog mit sehr schönen Fotos :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, so ein road trip wäre jetzt etwas tolles :)

    AntwortenLöschen
  4. Ich würd mich freuen wenn du auch Swatches zeigen würdest! :)


    TELISHAH . de Klick :)

    AntwortenLöschen
  5. Allein die Farbe der Verpackung ist ein Knüller! Would love to see it worn :)

    AntwortenLöschen