Sonntag, 3. November 2013

Feed your Skin // mawiLove Serum 02


Wer sich in der kalten Jahreszeit mit trockener Haut rumplagen muss und auch gerne mal zu offenen und schmerzenden Stellen neigt, der wird ganz schnell Mittel und Wege finden wollen, um diesem Leiden ein Ende zu setzen. Linola ist seit eh und je mein bester Freund im Winter und wenn es mal gar nicht mehr anders geht (Neurodermitis-Kind) muss ich wohl oder übel zur Apotheke stiefeln. Alter bringt aber bekanntlich auch automatisch ein Quäntchen Erfahrung mit und so habe ich ganz allmählich eine Winterpflege-Routine für mich entwickelt, die mir dank passender Inhaltsstoffe schon im Voraus so einiges erspart. Das klassische Waschgel wird dann durch ein nährendes Öl ersetzt, dass der Haut weniger Feuchtigkeit entzieht und den natürlichen pH-Wert im Gleichgewicht hält. Pflegetechnisch kommen natürlich auch einige Neuerungen hinzu und ein gutes Serum genießt bei mir dann oberste Priorität. Aktuell verwende ich das mawiLove Serum 02 (die Repair-Version), das Rötungen reduziert, hautschädigende freie Radikale neutralisiert, Linien und Fältchen vorbeugt und die feinen Kapillaren stärkt. Hergestellt wird die wertvolle Textur mit einem Zusatz bimolekularer Hyaluronsäure und aus Orangenschalen gewonnenen Bioflavonoiden. Ob all die Versprechungen nun tatsächlich zutreffen, kann ich mangels eines Langzeittests noch nicht wirklich festmachen. Meine Haut fühlt sich seit der Benutzung aber definitiv gesünder, beruhigter und besser versorgt an. Zwei bis drei Tropfen reichen völlig aus, um Gesicht und Hals mit den wertvollen Nährstoffen zu umhüllen. An besonders kalten Tagen folgt danach noch mein geliebtes Karmameju-Gesichtsöl und schließlich eine reichhaltige Nachtpflege. mawiLove hat mich besonders durch eine tierliebe Philosophie und die natürlichen Ingredienzien überzeugt, die man der Haut sorglos zufüttern kann.
Ich benutze es derzeit jeden Abend und mein Gesicht strahlt förmlich!

-best friends during winter days: mawiLove Serum 02 and me-

Kommentare:

  1. das ist doch wirklich das dümmste am winter.
    aber dein tipp ist gut! merk ich mir!

    AntwortenLöschen
  2. nice post :)

    http://www.bloglovin.com/en/blog/4602025

    AntwortenLöschen
  3. great post.
    xx
    daniella
    simplybeautifulelegant.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Danke für deinen Kommentar! Klasse Bilder.

    Schau mal bei mir vorbei, wenn du magst :) Könnten einander Folgen, wenn du lust hast. Gib mir einfach bescheid :)
    Love, Chiara von : http://modemood.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Ich werde mir das Produkt direkt einmal angucken :) Und eine gute Freundin von mir hat auch ganz starkes Neurodermitis. Das ist wirklich eine ganz miese Sache :/

    Liebst, ina

    www.petite-saigon.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe glücklicherweise nur eine leichte Variante, aber auch da gilt: Vorsorge ist das A&O und kann mir so einiges ersparen!

      Löschen
  6. Uhhh auf dem wundervollen Fräulein Magazin fotografiert :)

    x m

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. jaa du hast es gemerkt, ich habe echt auf diesen kommentar gewartet:)

      Löschen