Donnerstag, 24. April 2014

Bobbi Brown Tinted Moisturizing Balm



Gerade befindet sich meine Haut wieder in einem Zustand des Umbruchs, der mich gut und gerne mal an den Rand der Verzweiflung treibt. Aber ich kann es ihr nicht verübeln, denn das Wetter spielt mindestens genauso verrückt. Noch kann sie sich wohl nicht entscheiden, ob sie lieber trocken sein mag oder ihr der Sinn doch eher nach roten Stellen steht. Mindestens genauso schwierig gestaltet sich dann auch die Frage der Foundation, denn meine Winter-Variante ist definitiv raus. Ölfreie Alternativen kommen im April zumindest bei mir aber auch noch nicht zum Einsatz, dazu fehlt es meiner Haut einfach an der nötigen Feuchtigkeit und dank der roten Stellen im Gesicht ist ein ganzheitlicher Verzicht ebenfalls keine nennenswerte Option. Also wurde recherchiert, nachgelesen, überlegt und geordert. Geworden ist es der Extra Tinted Moisturizing Balm mit Lichtschutzfaktor 25 von Bobbi Brown. Im schönsten Glastiegel der Welt kommt die reichhaltige Textur und legt sich dank enthaltener Pflegestoffe wie ein Schutzmantel um meine Haut. Das Beste: ich kann zeitweise sogar auf meine Tagespflege verzichten, was mir in meiner hektischen Morgenroutine immerhin einen Schritt erspart!  Nach gewohnter BB-Manier riecht das Produkt leicht lavendelartig, was ich persönlich herrlich entspannend finde. Der Balm an sich lässt sich easy peasy verblenden und hinterlässt den schönsten dewy Glow ever. Mir wurde gesagt, dass er eigentlich nur für harte Wintertage gedacht ist und das leite ich gerne so weiter. Doch für Mädchen wie mich, die sich immer wieder zur Genüge mit trockenen und schuppigen Stellen rumplagen müssen, ist er einfach die Erlösung. Ob ich im Hochsommer noch immer so rede, das sei mal so dahin gestellt. Womöglich ist selbst mir dann die Rezeptur einen Ticken zu viel, doch für den Moment, für diese zermürbende Übergangssituation, scheint er tatsächlich wie gemacht.

-my new spring foundation from Bobbi Brown-

Kommentare:

  1. Oh! Das sieht interessant aus! Und ich liebe Bobbi Brown :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deinen Kommentar. :-) Ja ich würde auch gerne freie Tage haben, bzw. mal richtig 2 Wochen Urlaub, das man sich wenigstens einmal so richtig erholen kann. Aber leider muss ich noch ein paar Monate auf meinen Urlaub warten :-(

    AntwortenLöschen
  3. Vielen lieben Dank!!

    Liebe Grüße, Anni
    lichtfantasy.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wow. Dir muss ich allein schon wegen der Fotos folgen. (Lass mich wissen, wie dir American Hustle gefallen hat ;))

    AntwortenLöschen
  5. Deine Bilder sind so krass schön :) Richtig hübscher Blog

    AntwortenLöschen
  6. danke für deinen lieben kommi <3
    schöne bilder & tolles produkt :*
    Liebst, Laura

    AntwortenLöschen
  7. Hey =)

    Ich find es ja toll, wie du die Produkte inszenierst ... Sehr schön! Und schreibst auch sehr gut darüber und ich kenne das Problem mit der schlechten Haut bei dem Wetter zu gut ...
    Vielleicht sollte ich das wirklich auch probieren ...

    LG
    Elisabeth
    http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  8. Tolles Review, das klingt ja nach einem tollen Produkt ;-)

    Sie ganz lieb gegrüßt
    Minnja

    AntwortenLöschen
  9. It seems a great product!
    kisses
    http://www.milanotime.net

    AntwortenLöschen
  10. In welcher Farbe benutzt du den Balm? Bin am schwanken zwischen light und light to medium, gerade jetzt wo die Sonne doch öfter rauskommt :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich benutze sogar Extra Light, das passt momentan noch perfekt. Im Sommer werde ich ihn wohl sowieso nicht benutzen aber wenn du dir unsicher bist, guck doch mal an einem Counter vorbei:) Die Deckkraft ist ja nicht allzu stark, weswegen sich die Farbe auch sehr natürlich verblenden lässt.

      Löschen
  11. Hört sich total interessant an, vorallem für Leute mit so trockener Haut wie mich :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen