Dienstag, 8. April 2014

British Spring // Burberry English Rose Collection



Die letzten Berlin-Tage haben mich endgültig auf den Frühlingszug aufspringen lassen, auch wenn es bei mir Zuhause gefühlte fünfzehn Grad wärmer sind. Die aktuelle Spring-Collection von Burberry tummelt sich schon seit einigen Wochen in meiner Kosmetikschatztruhe, das Lidschatten-Quad ist derzeit mein liebster Alltagsbegleiter. Natürliche Farben, die sich untereinander perfekt kombinieren lassen und ganz easy zu verblenden sind. Die buttrige Textur macht das Gesamtpaket perfekt. Mein liebster Ton ist übrigens die rötliche Nuance, die leider im kleinsten Pfännchen daher kommt. Die Vanille-Farbe lässt sich übrigens super zum Highlighter umfunktionieren und sieht sehr natürlich aus! Auf die Nägel dürfen laut dem britischen Kultlabel diesen Frühling vor allem "dreckige" Pastellfarben, die in das mittlerweile etwas leidige Mädchenthema Innovation und Coolness bringen. Pale Grape und Pale Yellow überzeugen durch gute Deckkraft und Haltbarkeit und zicken nicht im geringsten während des Auftrags. Die gelbe Nuance hätte ich mir wohl niemals selbst gekauft und gerade diese liebe ich besonders. Und weil die Sache so gut anfängt, hoffe ich auf weitere (unverhoffte) Beautyneuerungen!

-spring vibes are coming-

Kommentare:

  1. Die Lidschatten sehen toll aus. Ich habe einen Lidschatten von Burberry und bin von der Qualität total überzeugt - super Zeug!

    AntwortenLöschen
  2. Wow, Pale Yellow sieht wirklich hammer aus :)

    Freya

    AntwortenLöschen
  3. wunderschöne farben ... kein wunder dass du schon auf frühling eingestellt bist :) danke für deinen kommentar auf meinem blog! glg

    AntwortenLöschen