Dienstag, 22. April 2014

The Summer Décor


Seit geraumer Zeit erkenne ich bei mir jedes Jahr pünktlich zu Beginn der warmen Jahreszeit ein mittlerweile typisch gewordenes Verhaltensmuster: meine Schminklust tritt dezent in den Hintergrund und kommt mit dem Nötigsten aus, während ich meinen Body auf Hochglanz zu polieren versuche. Plötzlich komme ich an keiner Sonnencreme, an keinem Peeling und erst recht nicht an irgendwelchen Selbstbräunern mehr vorbei. Dann wird fleißig gebürstet, geschrubbt, gecremt und geölt und das Ergebnis ist die Mühen immer wieder wert. Diesen Frühling habe ich eine neue Methode für mich lieben gelernt, doch dazu bald mehr. Was derzeit mein Make-Up betrifft, so halte ich es subtil und sporadisch. Auf Bronzer werde ich niemals verzichten können, egal  welche Jahreszeit mich gerade beglückt. Les Beiges von Chanel verleiht einen sehr natürlichen Touch und eignet sich auch prima um zarte Konturen zu setzen. Wer es ein wenig sommerlicher mag, der sollte sich mal den Klassiker von Estée Lauder angucken, das Bronze Goddess Puder ist gerade wieder in der Neuauflage erhältlich. Ich verteile es am liebsten mit einem großen Pinsel auf Nacken, Dekolleté und Stirnansatz und fühle mich gleich ein bisschen mehr JLo. Der Instant Concealer von Clarins begleitet mich auch weiterhin, was nur mehr auf einen echten Liebling schließen lässt. Ein wenig Glow schenkt mir der grandiose Living Luminizer von RMS, der ebenso Augenlider im Nu erleuchten lässt und den Glossy Trend gleich mit thematisiert. Und auch auf den Lippen mag ich es gerade sehr dezent, das Burberry Exemplar ist herrlich sheer und passt einfach immer! Let's go to the Beach.

-easy peasy summer stuff in my beauty bag-

Kommentare:

  1. Wunderschöne Produkte! :)

    Liebst <3
    http://stylemaquillage.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Um das Les Beiges Puder schleiche ich seit ein paar Wochen auch herum :-) Eine sehr schöne Auswahl. Lg Jules

    AntwortenLöschen
  3. Hi, da ich schon nächste Woche auf Urlaub nach Indonesien fliege, suche ich einen guten Sonnenschutz. Für die Gesichtspflege bin ich auch bereit etwas mehr auszugeben, da ich hier eher Sonnenbrand bekomme, wenn ich nicht aufpasse. Kannst du mir vielleicht etwas empfehlen? Was verwendest du für einen Sonnenschutz im Urlaub? lG Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anna,
      neigst du eher zu empfindlicher Haut (zwecks eventuell enthaltener Duftstoffe) oder bist du da recht unanfällig? Wenn du bloß eine gute Sonnencreme suchst, ohne dass sie NK oder allergenfrei sein muss, dann kann ich dir Piz Buin (gibt es auch manchmal bei TK Maxx, die SPF 50 ist im Sommer bei mir immer mit dabei) und Lierac sehr empfehlen. Ansonsten teste ich gerade die neue Joghurt-Serie von Korres fürs Gesicht (auch SPF 50), die verzichten auf die meisten schädlichen Inhaltsstoffe wie Parabene, Silikone und Mineralöle. Ansonsten eignet sich Ladival aus der Apotheke immer super für Allergiker und Sensibelchen. Weleda hat soweit ich weiß, auch Sonnencremes im Angebot. Info: gerade die herkömmlichen Labels beinhalten meist noch Stoffe, die die Bräune länger halten, da musst du einfach gucken was dir wichtiger ist. Der Sonnenschutz ist ja der gleiche:)

      Löschen
    2. Hi, vielen vielen Dank für deine rasche Antwort. Ich bin zwar nicht besonders sensibel (Duftstoffe etc.) versuche aber bei der Kosmetik trotzdem darauf zu achten, dass diese so wenig wie möglich schädliche Inhaltsstoffen enthalten. Wichtig ist mir beim Sonnenschutz für das Gesicht auch die Pflege und die Konsistenz, denn ich mag es nicht, wenn man danach total klebrig und glänzend ist... hast du schon von clinique das neue even better mit lsf45 getestet? war vorhin in einer parfumerie, allerdings meinte die Verkäuferin, dass dies nicht für den Strandurlaub geeignet wäre?! lG Anna

      Löschen
    3. Nein das Clinique Produkt kenne ich leider nicht, allerdings habe ich mit der Marke immer gute Erfahrungen gemacht. Die haben auch Sonnenschutzprodukte im Standardsortiment, vielleicht guckst du dort mal. Kiehl's hat auch eine ölfreie Tagescreme mit SPF 50 im Sortiment, vielleicht wäre die was?

      Löschen
    4. danke danke danke!! Dann werde ich mich mit diesen Tipps mal auf die Suche begeben!!

      Löschen
    5. teste dich sonst mal durch die gesichtsfluids aus der apotheke mit lsf 50+. da gibts inzwischen zahlreiche versionen von la roche posay bis vichy. ich benutze das von eucerin. die taugen auch fabelhaft als makeup unterlage (wenn es denn sein soll), wirken mattierend, ziehen schnell ein und weisseln nicht. ich lasse manchmal sogar meine tagescreme weg und die pflegewirkung reicht trotzdem.

      Löschen
  4. Schöne Sachen für den Frühling, beim Natürlichen look kann man ja nichts falsch machen ^^

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Produkte :)
    Ich liebe die Sachen von Chanel ♡

    Liebe Grüße ♡
    Katharina ∞ Mein Blog ❀

    AntwortenLöschen
  6. Les Beiges muss auch endlich bei mir einziehen!

    AntwortenLöschen