Sonntag, 4. Mai 2014

Maracuja-Power für die Haare



Ich hatte ja bereits angedeutet, dass die Sommerlancierungen meine liebsten im Beautybereich sind. Die meisten Produkte können etwas besonderes und es scheint, als halte der Großteil auch diese Versprechungen. Weil ich liebend gerne schwimme und während der warmen Tage beinahe jeden Abend meine Bahnen ziehe, leiden meine Haare dank UV-Strahlen und Chlor natürlich immens. Meine von Natur aus tockene Mähne verwandelt sich dann und wann gerne mal in wüstenähnliches Gebiet und in manchen Momenten weiß ich mir nicht mehr zu helfen. Sonnenschutzsprays speziell für die Haare sind deswegen schon lange fester Bestandteil meiner Sommerroutine und dieses Jahr darf es eine Stufe weiter gehen. Das Goldwell After Sun Treatment soll Schäden innerhalb nur einer Minute reparieren und die Krause wieder samtig weich pflegen. Wie sich die Kur dann so im Alltagstest macht, konnte ich bis dato natürlich noch nicht ausfindig machen, einem ersten Probelauf wurde sie jedoch bereits unterzogen. Alleine der Duft ist so grandios und erinnert mich an einen fruchtigen Cocktail. Maracuja, Papaya oder Mango, es muss etwas aus dieser Riege sein. Ich habe das Produkt etwa fünf Minuten einwirken lassen (was diese empfohlenen Einwirkzeiten betrifft, übertreibe ich gut und gerne mal) und danach gründlich ausgespült. Für eine Extraportion Glanz gehe ich zum Schluss bei jedem Waschen mit einem kalten Strahl über die Haare, das schließt die Schuppenschicht (die somit Licht besser reflektiert)  und macht mich nebenbei härter im Nehmen. Danach hatte ich gute zwei Tage weiches Nixenhaar und erhoffe mir für den Sommer zumindest ein bisschen weniger Spliss als sonst. Falls dieser Wunsch für einen guten Zehner tatsächlich in Erfüllung gehen sollte, dann ist mein Sommer schon gerettet!

-an exotical treatment for beach hair-

Kommentare:

  1. Riecht das Produkt auch so lecker wie es aussieht?

    Liebst Minnja

    AntwortenLöschen
  2. haha okay das hab ich noch nie gehört.. ^^

    schöner blog:)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für deinen Kommentar :)
    Ja, der Pinsel ist wirklich für den Preis echt super - tut auf jeden Fall, was er soll.

    AntwortenLöschen
  4. Klingt gut, das Zeug! Ich hab auch so krauses Haar, und obwohl ich es liebe, wenn meine Haare im Sommer noch blonder werden - sie werden dadurch auch nicht gesünder. Ich werd mal hier in Aachen bei den Friseurbedarfläden gucken ob ichs finde, ansonsten halt online... Halt uns mal auf dem Laufenden wie das im Härtetest ausfällt mit dem Chlorwasser etc. :)

    AntwortenLöschen
  5. Wow! Ganz ganz toller Blog! Hast soeben einen Follower mehr ^^

    Cheers from Vienna ^^

    www.stylesandbox.com

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht aber nach einem richtig tollen Produkt aus, Liebes!
    Danke für deine so wundervollen Worte!
    Ich wünsche dir einen ganz tollen Tag!
    <3
    http://theshimmeroflife.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Klingt super, ich hab schon alles durchprobiert und bin jetzt mit Redken super zufrieden - kostet allerdings bissl mehr als ein Zehner... :)

    LG Aline
    http://www.fashionzauber.com/

    AntwortenLöschen
  8. Meine Haare sind auch ständig ausgetrocknet und meine Spitzen sind total anfällig für Spliss...die Pflege muss ich unbedingt auch ausprobieren! Hoffentlich hilft es :)

    Liebe Grüße
    Julia

    littlestfashionshow.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen