Mittwoch, 7. Mai 2014

What's in my Beauty-Bag Part I


Von nun an soll eine Kategorie, die ich auf anderen Blogs wirklich sehr liebe und schätze, auch hier eine Tradition werden. What's in my Beauty Bag verschafft auch mir einen Überblick über all die Produkte, die ich im Alltag immer wieder gerne benutze und erinnert mich hoffentlich an das ein oder andere vergessene Goldstück. Gerade steht mir der Sinn nach einem sonnengeküssten Teint, dabei bleiben die Augen meist recht unbetont. Seit einer Weile tusche ich den unteren Wimpernkranz gar nicht mehr und ich liebe den Effekt. Dafür sollten allerdings sämtliche Augenschatten und Überbleibsel der letzten Nacht ausradiert werden, weswegen ich kontinuierlich auf mein &other Stories CC Quad zurückgreife. Die vier verschiedenen Nuancen decken so ziemlich jede Unreinheit ab und das rote Feld retuschiert blaue Augenringe. Darüber gebe ich gerade am liebsten den Estée Lauder Ideal Light Highlighter, der ähnlich wie der berühmte Touche Éclat von YSL funktioniert und durch integrierte Perlmuttpartikel das Licht besser reflektiert, was die betonten Stellen strahlen lässt. Wenn ich gänzlich auf Lidschatten verzichte, ziehe ich gerne einen Lidstrich und das funktioniert mit dem &other Stories Kajal in Mohair Khaki fix und einfach. Das dunkle Waldgrün, das über und über mit goldenen Reflexen durchzogen ist, schmeichelt meiner Augenfarbe perfekt und verleiht das gewisse Extra. Ein Beautytrick, der immer geht. Den Teint frische ich mit dem Chanel Les Beiges Puder in N°50 (eine der dunkleren Nuancen) auf, das so herrlich riecht, dass es mich immer von der Côte d'Azur träumen lässt. Caudalies neue Polyphenol-Serie beinhaltet auch eine Augen- und Lippencreme, die ähnlich wie ein Primer glättend und ausgleichend wirken soll. Ich verwende sie am liebsten unter dem Lippenstift, die Textur füllt kleine Fältchen perfekt auf und fühlt sich angenehm leicht an. Darüber mein über alles geliebter Estée Lauder Lipstick in Coral Tangerine und der Sommer könnte kommen!

-current beauty faves part I-

Kommentare:

  1. Das CC Quad ist wirklich ne gute Investition gewesen, ich benutze es jeden Morgen. Concealer ist damit fast überflüssig geworden!

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag diese Kategorie auf Blogs auch sehr. Das Chanel Puder trage ich auch meistens mit mir herum, es ist wirklich wunderbar zum auffrischen. Und DER Duft!
    Sehr schöne Auswahl! :)

    Liebe Grüße,
    Larissa

    AntwortenLöschen