Dienstag, 27. Januar 2015

Rote Lippen soll man küssen // Tom Ford Ruby Rush


Was mich an miesen Tagen immer wieder aufpäppelt? Lippenstift! Nicht umsonst heißt es On a bad day there is always lipstick. Egal ob Pink, Orange oder das klassische Rot - mit einer Knallerfarbe fühle ich mich gleich selbstbewusster. Gerade stehe ich wieder total auf schwarz-weiß-Kombis in Sachen Outfit und dazu sieht meiner Meinung nach nichts edler aus, als eine exakte rote Lippe. Mein Favorit kommt aus der Matte-Kollektion von
Tom Ford und hört auf den wunderbaren Namen Ruby Rush. Hält ewig, trocknet nicht aus und kommt immer ladylike rüber. Auf in die Kussoffensive!

-my fave red lipstick-

Kommentare:

  1. Ich liebäugel ja immer wieder mit rotem Lippenstift, aber bisher habe ich mich noch nie getraut..
    Der hier von Tom Ford bringt mich aber schon wieder ins grübeln..

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag dein Foto zum Beitrag so richtig gerne. Ein Tom Ford-Lippenstift ist bisher noch nicht bei mir eingezogen, leider...

    AntwortenLöschen
  3. Ich trau mich ja auch so langsam aus meinem Schneckenhaus und muss sagen - Lippenstift wertet einfach alles auf, hebt die Laune und lässt einen tatsächlich frischer aussehen.

    AntwortenLöschen
  4. ich lieebe rote Lippenstifte :))

    www.paapatya.blogspot.de

    AntwortenLöschen