Donnerstag, 30. April 2015

Jo Malone // Earl Grey & Cucumber


Wie oft habe ich es in Beautykreisen schon gelesen: Madame XY ist auf der Suche nach einem reinen Duft, der wie frisch gewaschene Wäsche anmutet, ohne damit unangenehme und äußerst aufdringliche Weichspülerassoziationen erwecken zu wollen. Ein Hauch von Nichts, der im Umfeld trotzdem diesen subtilen und höchst schmeichelnden Ah-Moment heraufbeschwört. Ganz weit abseits von schrillen Candy-Wässerchen und Vanillemixturen gibt es sie, die Minimalistas unter den Parfums. Denn wem ist schon täglich nach olfaktorischem Stagediving zumute? Seit ich denken kann und meinen Platz in der Frauenwelt zumindest halbwegs gefunden habe, verwende ich Parfum. Das ist ähnlich wie mit der Ohrringsache - ohne fühle ich mich nackt. Laute Düfte wie Alien oder Prada Candy waren noch nie meine Welt, ich mag es still und pur.

Dass mich das britische Kulthaus Jo Malone mit seinen raffinierten Kreationen schon so manches Mal zur Kasse gezerrt hat, das dürfte bekannt sein. Blackberry & Bay ist noch immer einer meiner Alltime-Faves und in Wood Sage & Sea Salt habe ich letzten Herbst einen wunderbaren Begleiter für die grauen Tage gefunden. Earl Grey & Cucumber steht seit einigen Wochen auf meiner Kommode und versüßt mir ruhige Momente und anstrengende Zeiten. Die herbe Teenote, gepaart mit Gurkenfrische, verbindet sich ganz wunderbar mit meiner Haut und versprüht pures Wohlbefinden. Kennt Ihr dieses Gefühl frisch geduscht und mit einem Hauch Niveacreme umhüllt zu sein? Genauso duftet Earl Grey & Cucumber. Wer Angst vor Salatgurkenvergleichen hat, den kann ich beruhigen. Denn auch ich hatte mir unter der Beschreibung etwas gänzlich anderes, vielleicht etwas Aquatischeres vorgestellt. Und oh yes, zum Glück hat sich diese Vermutung nicht bewahrheitet (denn wie Ihr wisst, I am not that cool water kinda girl). Florale und orientalische Komponenten sucht man hier vergeblich, das Eau de Cologne ist eine Art langanhaltendes Bodyspray und duftet weich, wie ein frisch bezogenes Bett und ein bisschen nach Nivea. Ideal für alle Mädels, die sich auf der girly-Schiene irgendwie fehl am Platz fühlen und mit einer ordentlichen Portion Zurückhaltung trotzdem einen bleibenden Eindruck hinterlassen wollen.

-smells like a fresh shower-

1 Kommentar:

  1. Für jeden England Fan ist der Duft der wahrgewordene Traum... könnte man meinen. Zumindest war das meine Erwartung als ich in den Jo Malone Store gegangen bin... die Düfte muss man uuunbedingt auf der Haut testen. Leider hat er sich bei mir auf der Haut ganz anders entwickelt, ich musste ihn innerhalb von 10 min abwaschen, man hat nichts mehr vom ursprünglichen Duft gemerkt, er wurde eher "sauer" auf der Haut ... sehr schade!

    AntwortenLöschen