Montag, 11. Mai 2015

The Daily Face // REN Beauty Shot


REN ist spätestens seit der Glycolactic Radiance Renewal Mask Kult in den Badezimmern der internationalen Beautyelite. Die Peelingmaske auf Fruchtsäurebasis schenkt im Handumdrehen einen strahlenden Teint und duftet dabei so herrlich, dass ich sie mir morgens am liebsten aufs Brot schmieren würde. Seit März gibt es in Deutschland endlich den neuesten Coup des Itlabels zu kaufen - den Instant Firming Beauty Shot
 Ein Gelserum mit Hyaluronsäure, dass die Haut augenblicklich liften und wie aufgepolstert aussehen lassen soll. Und der Slogan Keep young and beautiful ist doch einfach eine zuckersüße Marketingstrategie, oder? Wie alle Produkte des Labels ist auch das Serum frei von Parabenen, Silikonen, Mineralöl und anderen schädlichen Inhaltsstoffen, nur ein ganz dezenter floraler Duft ist wahrnehmbar. Mit der super praktischen und hygienischen Pipette entnehme ich jeden Morgen zwei bis drei Tropfen und gebe sie vor meiner eigentlichen Tagespflege auf das gereinigte Gesicht. Ganz wichtig: wie bei allen anderen Seren auch, gilt die goldene Regel der richtigen Einwirkzeit. Bevor ich meine Feuchtigskeitscreme auftrage, mache ich mir meist noch fix einen Tee, denn wer zu schnell hinterhercremt, wird mit abrollenden Schichten bestraft! Die durchsichtige und dickflüssige Textur lässt die Haut sofort gesund aussehen, Trockenheitsschüppchen (die sich momentan dank Heuschnupfen im Nasenbereich grässlich vermehren) werden im Nullkommanichts ausgebügelt. Meine Haut fühlt sich den ganzen Tag über gut genährt und schön gepflegt an, selbst am Nachmittag hat sie mit dem Beauty Shot keine Durststrecke zu erleiden. Was dieses kleine Fläschen im Bezug auf Anti-Aging und den Kampf gegen ungeliebte Falten so drauf hat, kann ich mit meinen zarten 22 Jahren leider noch nicht beurteilen. Die Hyaluronsäurepackung am Morgen liebt meine Haut aber schon jetzt!

-so in love with REN's newest skincare release-

1 Kommentar:

  1. REN is a really good brand that I'm in love with!

    http://thelondonsbylaura.blogspot.com.es/

    Laura xx

    AntwortenLöschen