Dienstag, 1. Dezember 2015

Gift-Guide // BOYS


Dieses Jahr sollte alles anders werden, ich wollte sämtliche Geschenke schon Anfang Dezember beisammen haben. Pustekuchen. Zum Glück habe ich aber schon ein paar zündende Ideen und stehe nicht mehr ganz so planlos da, wie noch vor einem Jahr. Wen ich am liebsten beschenke? Männer! Egal ob Freund, Papa oder Kumpel, für sie fällt mir immer was ein. In den meisten Fällen sind die Guten doch eher pragmatisch und freuen sich, dass man ihnen überhaupt etwas schenkt. Ein klassischer Moleskine Taschenkalender wandert jedes Jahr aufs Neue nicht nur in meinen Besitz, sondern wird auch gerne unterm Tannenbaum weitergereicht. Ich bin einfach kein Smartphone-Kalendertyp und zelebriere Tag für Tag die analoge Erinnerungstechnik, die meiner Meinung nach auch noch viel stilvoller ist. Und wenn wir schon einmal bei Daten und Terminen sind - eine zeitlose Armbanduhr wie die schwarze Classic Sheffield* von Daniel Wellington (übrigens: mit dem Rabattcode "klischees" bekommt Ihr bis zum 15.01.2016 15% Rabatt auf Euren Einkauf bei DW) macht sich auch an jedem männlichen Handgelenk gut! Und wie sieht es in Sachen Beauty aus? Ich habe in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass die werten Herren der Schöpfung viel lieber zum Tiegel greifen, als sie es vielleicht selbst zugeben mögen. Besonders gigantisch finde ich die neue Aesop Blue Chamomile Facial Hydrating Masque, die durch ihr androgynes Design auch in übercoolen Jungsbadezimmern eine gute Figur machen wird. Ein bisschen Kultur darf natürlich auch nicht fehlen und was könnte da besser passen, als Joey Goebels Freaks? Eindeutig zweideutig, die Herren!

P.S.: auf Instagram verlose ich zusammen mit Komono eine Armbanduhr in roségold. Schnell auschecken, ihr Lieben.

-what I would buy for my boys-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen