Dienstag, 22. November 2016

Scandinavian Minimalism with SKAGEN Denmark


Dass ich eher kein Freund von großartigen Farbspielen bin und meine Augen stattdessen lieber im ruhigen Minimalismus bade, das dürfte hier längst kein Geheimnis mehr sein. Und dass die Skandinavier quasi den Begriff des simplen Chics perfektioniert haben, dürfte sich dank Instagram und co. mittlerweile auch bis in die hintersten Ecken rumgesprochen haben. Für die anstehende Weihnachtssaison habe ich mich mit ein paar sympathischen Dänen zusammengetan: dem Schmuck- und Lederlabel Skagen. Auch hier bestimmen klare Designs, gedeckte Töne und hochwertige Materialien die Produktpalette. Ich habe mich für ein Schmuckset in Roségold, bestehend aus Armband*, Kette* und Uhr Anita (natürlich!) , und für eine ganz simple Umhängetasche im Céline-Look entschieden, die Mikkeline Mini Satchel*. Ich liebe zeitlose Klassiker und Stücke, die man problemlos kombinieren kann.



Bei Skagen gibt es viele schöne Einzelteile, die durch ihre Qualität jedes Outfit aufwerten - und das zu einem bezahlbaren Preis. Gerade die unkomplizierte Umhängetasche hat es mir angetan. Sie hat die perfekte Größe, mein Geldbeutel passt genau rein (und der ist groß) plus Schlüssel, Handy und Lipbalm, mehr brauche ich gar nicht. Das Schmuckset finde ich gerade zusammen getragen besonders schön (stay tuned!) und dabei habe ich mal wieder festgestellt, wie gut Roségold eigentlich meinem blassen Teint schmeichelt. Meine Liebe zu Minimalismus ist gerade wieder neu entfacht, weswegen ich super glücklich bin, dass wir zusammen mit Skagen noch ein paar schöne Beiträge für die Weihnachtszeit geplant haben. Ich freue mich schon sehr, Euch ganz bald mehr von dieser schönen Nordlicht-Kollaboration zeigen zu können! To be continued...


-In freundlicher Zusammenarbeit mit Skagen. Vielen Dank!-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen