Donnerstag, 23. März 2017

De Lilou Organic Handcream // Interview mit Founder Luisa Wiesche


Ohne eine gute Handcreme verlasse ich eigentlich nie das Haus. Gepflegte Hände sind mir unheimlich wichtig und fallen mir auch bei Anderen sofort auf. Irgendwie verstehe ich das als Art der Selbstachtung, denn wer fühlt sich schon mit abgeblättertem Nagellack und abstehender Nagelhaut wohl? Auch wenn es manchmal ätzend sein mag, doch in Handpflege sollte man wöchentlich gut und gerne mal ein paar Minuten investieren. Ich hatte diesen Winter leider mit extrem trockenen Händen zu kämpfen und viele Cremes brannten wegen ihrer Parfümierung an den offenen Stellen. Also habe ich mich auf die Suche gemacht - stets mit dem Ziel, die beste Handcreme überhaupt zu finden. Dass sie dann auch noch organic und von einer mega sympathischen Hamburgerin kommt, war dann  die Schaumkrone, der Woge der Begeisterung an der ganzen Sache. 
Darf ich vorstellen? Die Handcreme von De Lilou mitsamt ihrer zuckersüßen Erfinderin Luisa Wiesche:


1. Liebe Luisa, erzähle uns mal ein bisschen von Dir - auf welchem Wege bist Du zu Deiner eigenen Kosmetikbrand gekommen? 

Alles fing im Laufe eines kalten, langen Winters in Hamburg an. Meine Hände waren sehr strapaziert, ausgetrocknet und rissig. Ich konnte überhaupt keine langanhaltende Pflege finden. Ich griff also auf eine selbstgemachte Lösung zurück: die Paranussmilch, ein lokales Nahrungsmittel aus meiner Heimat Brasilien, das den Frauen durch den regelmäßigen Kontakt mit dieser Milch schöne, geschmeidige und junge Hände schenkt. Mit geschälten Paranüssen habe ich sie zubereitet und die Hände mit der so entstandenen cremigen Milch als Handbad behandelt. Die absolute Rettung: eine tiefe, natürliche und reichhaltige Pflege! Diese möchte ich nicht mehr missen und habe sie mittels purer und wertvoller Inhaltsstoffe aus der Paranuss, inklusive der von mir verarbeiteten Paranussbutter, in eine effektive Handcreme verwandelt. Dabei hat mir natürlich meine langjährige Erfahrung als Chemikerin geholfen.


2. Was ist Dir bei De Lilou besonders wichtig, was Dich von anderen Labels unterscheidet?

De Lilou ist aus der Notwendigkeit, ein effektives Produkt für meine eigenen Bedürfnisse zu kreieren, geboren. Die Rezeptur wurde komplett von mir entwickelt, in der jeder Rohstoff seine "Daseinsberechtigung" hat und in der viele bewusst ausgeschlossen sind. Ich verzichte auf jegliche Kompromisse bezüglich spürbarer Wirksamkeit, Natürlichkeit, Sicherheit und Umweltbewusstsein und diese Merkmale zeichnen meine Marke aus. Dazu kommt die Voraussetzung, dass die ausgewählten Inhaltsstoffe, meist biologisch erzeugt, nur von vertrauensvollen und nachhaltigen Produzenten geliefert werden. Die Qualität meines Produktes und der kommenden Neuigkeiten spiegelt sich in der Verpackung wider: Schlichtheit, Eleganz, Nachhaltigkeit. Das alles macht De Lilou sehr authentisch.


3. Als Beautynerd reizt mich diese Frage natürlich total und ich weiß, dass auch die ein oder andere Leserin scharf darauf ist: verrate uns Deine Beauty-Faves!

Ich mag sehr gerne den Camellia and Rose Gentle Hydrating Cleanser von Pai Skincare, ein sanfter Reiniger, der meiner Haut viel Feuchtigkeit spendet. Das Antioxidant + Facial Oil Borago, Rosehip & Buckthorn von Grown Alchemist ist mein täglicher Begleiter und den nehme ich überall mit hin, wenn ich auf Reise bin. Und zu guter Letzt bin ich ein großer Fan von Ilia Beauty: die Tinted Lip Conditioners und der Bio-Lippenpflegebalsam sind absolute Must-Haves!


4. Wie sieht für Dich die perfekte Home-Maniküre aus? Und was lässt man besser vom Profi machen?

Gepflegte Hände sind ein Muss für jede Frau - und für jeden Mann! Die Handcreme ist der wichtigste Begleiter für zarte Hände. Sie versorgt die Haut nicht nur mit den benötigten Pflegestoffen, sondern stärkt auch ihren eigenen Schutzfilm, den Säureschutzmantel. Hygiene darf bei der Maniküre nicht unterschätzt werden: die Hände sollen häufig und gründlich mit einer hautfreundlichen Flüssigseife unter lauwarmem Wasser gereinigt werden. Ein- bis zweimal pro Woche sollte man die Haut sanft peelen, am liebsten mit natürlichen Granulaten, damit Hautschüppchen entfernt werden. Grundvoraussetzung für schöne Nägel ist die Ernährung - gesundes Essen ist wichtig, um Eisen-, Vitamin- und Mineralmangel vorzubeugen. Der Nagelrand sollte mit einer sanften Feile in Form gebracht werden. Wer sich gerne die Nägel lackiert, sollte ab und an eine Lackpause einlegen, sodass sich die Nägel von den Inhaltsstoffen des Nagellacks und Nagellackentferners erholen. Ich verzichte komplett auf Paraffine. Wenn die Haut extrem rau und trocken ist, kann man sich leichte Baumwollhandschuhe über die mit De Lilou Paranuss Handcreme gut eingecremten Hände ziehen und die Haut damit über Nacht nähren. Das Ergebnis ist sicher: ultrageschmeidige Hände am nächsten Morgen!


5. Und last but not least - was wünschst Du Dir für die Zukunft? Wo soll es mit Deinem Label hingehen? Kommen eventuell noch weitere Produkte hinzu?

Allgemein wünsche ich mir sehr innig, dass sich die kommenden Generationen mehr um unsere begrenzten Weltressourcen kümmern, dass Gemeinschaften auf allen Kontinenten nachhaltiger leben, dass es mehr Arbeitsstellen für Menschen, die am Existenzminimum leben, gibt und dass mehr Kinder die Chance auf Bildung haben. De Lilou als kleines Unternehmen möchte sich für solche gesellschaftlich relevanten Themen einsetzen. Was die Zukunft der Marke selbst betrifft, werden dieses Jahr tolle neue Körperpflegeprodukte mit hoher Wirksamkeit und sehr angenehmen Texturen erscheinen, seid gespannt! Außerdem werden noch interessante neue Wirkstoffe präsentiert. Ich freue mich enorm auf die Erweiterung der Brand.


Für mich ist De Lilou definitiv eine der spannendsten Brands der Stunde. Die Formulierung der Creme hält wirklich was sie verspricht und ist eine absolute Wohltat für extrem strapazierte Hände. Trotzdem klebt sie nicht und hinterlässt keine fettigen Abdrücke, ist somit auch ideal für den Büroalltag an PC und Smartphone geeignet. Übrigens ist der Duft einfach herrlich - ganz subtil und warm mit einem Hauch Nussaroma. Köstlich! Ich bin tatsächlich etwas süchtig nach diesem Produkt und wünsche mir ganz dringend eine XXL-Version.

Die Handcreme könnt Ihr übrigens bequem über den eigenen Onlineshop oder exklusiv bei Amazingy bestellen.

-In freundlicher Zusammenarbeit mit De Lilou. Vielen Dank liebe Luisa!-

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen