Freitag, 17. März 2017

Makeup Menu // Weekend Edition


Der Vorteil an einem Bundesland wie Bayern? Ich setze mich am Freitag nach der Arbeit ins Auto, fahre eine halbe Stunde raus und kann am Wochenende einen Miniurlaub genießen. In ein paar Stunden geht es zum Tegernsee und ich freue mich auf erholsame Stunden und lange Spaziergänge an der frühlingsfrischen Luft.
Da fällt mein Makeup natürlich dementsprechend easy aus, auf ein paar Faves möchte ich aber nicht verzichten. Dass ich foundationtechnisch ein riesiger Fan der Armani Produkte bin, ist längst kein Geheimnis mehr. Die Crema Nuda* kombiniert Pflege und Base und überzeugt mich nach wie vor mit ihrem natürlichen Finish- dafür spricht der beinahe aufgebrauchte Tiegel! Danach sette ich alles mit dem Puderpinsel von La Mer*, der wahrscheinlich das weicheste Exemplar in meiner ganzen Sammlung ist. Das Zoeva Strobe Gel* habe ich seit seiner Erscheinung gefühlt einhundert Mal abgehypt, für den Preis ist es meiner Meinung nach aber auch jede Lobeshymne wert. Verleiht einen tollen Glow, glitzert nicht und hält den ganzen Tag. Dazu gesellen sich zwei absolute Profis, auf die immer Verlass ist: der matte Colourpop Lipgloss (#kyliejennerlips) und meine geliebte Chubby Lush Mascara* von Clinique. Mag ich besonders gerne, weil sie ohne Duftstoffe auskommt und einen schönen Schwung verleiht. Apropos Duft: dass mich Parfummeister Francis Kurkdjian wahrscheinlich nie enttäuschen wird, beweist auch seine neueste Kreation mal wieder par exellence. In Aqua Celestia* liefern sich Limette, Pfefferminze und provenzalische Mimose ein spritziges Tête-à-Tête, nach dem ich gerade ziemlich süchtig bin. In diesem Sinne - Happy Weekend!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen