Donnerstag, 20. April 2017

La Dolce Vita Days


Ach Leute, was waren die paar Tage über Ostern am Gardasee schön! Viel frische Luft, reichlich Pizza und natürlich das Wasser bringen mich einfach immer runter und alles was bleibt, ist ein wunderbares Gefühl der inneren Zufriedenheit. Mag sich vielleicht etwas melodramatisch anhören, ist in Zeiten der Dauererreichbarkeit aber leider zur Seltenheit geworden und ab und an muss ich diesem Irrsinn (den ich ja eigentlich ziemlich mag) zumindest temporär entfliehen. Obwohl in Deutschland wieder der Winter eingebrochen ist, will ich meine erste zarte Frühlingsbräune so gut es geht bewahren und vertraue da  momentan auf ein paar Faves, die meinen Glücksglow unterstreichen! Seit ein paar Wochen darf ich einige Produkte der sagenumwobenen Charlotte Tilbury Range testen (dazu bald mehr) und verwende allmorgendlich die gehypte Magic Cream*. Die Textur ist super reichhaltig und verleiht ein tolles, pralles Hautgefühl. Ich stehe mega drauf und meine trockene Haut ebenfalls. Weil ich den soften Tan nicht mit einer pastösen Foundation verdecken will, ist der Glossier Skin Tint gerade wieder mein liebster Buddy - das Fläschen hat sich sowieso schon längst in meine Alltime-Fave Liste geschlichen und ich bin Franzi für dieses fantastische Mitbringsel bis heute sehr dankbar!

Eigentlich hält Lidschatten gerade wieder schwer Rückzug in meine Schminkroutine, im Alltag verlasse ich aber gerne mal ohne das Haus. Dafür packe ich dann etwas mehr von der Bobbi Brown Eye Opening Mascara drauf, die sich äußerst herrlich für kurze und störrische Wimpern eignet. Hält den ganzen Tag ohne zu verschmieren und verleiht ein schönes, sichtbares Volumen. Das Zoeva Strobe Gel* taucht hier nicht zum ersten Mal auf, ich bin seit der Lancierung einfach der denkbar größte Fan dieses Tiegels. Die gelartige Textur ist der Oberburner und wenn ein Highlighter ohne Glitzer auskommt, findet man mich sowieso an vorderster Front. Das Produkt lässt sich übrigens ganz easy mit der Flat Brush* auftragen, unschöne Ränder gehören damit der Vergangenheit an und ich benutze quasi keine anderen Pinsel mehr. In Sachen Lippenstift variiere ich gerade auch wieder etwas mehr, was wohl an der Frühlingslaune in mir liegen dürfte - der Lipcheat in Foxy Brown* von Charlotte Tilbury in einem kühlen Braunton ist aber so schön unkompliziert und hält den ganzen Tag bombenfest und matt auf den Lippen. Dazu meine liebste Sonnenbrille von Miu Miu und der Sommer könnte gerne kommen!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen