Donnerstag, 6. April 2017

Love Affair // Was mir aktuell Freude bereitet


Als waschechtes Winterkind fiel es mir dieses Jahr zum ersten Mal in meinem Leben leicht, Abschied von Schnee, Lebkuchen und all den anderen wunderbaren Konsorten zu nehmen. Das mag zum Einen an meinem saukalten Silvester-Abend bei -19°C in Budapest liegen, den ich temperaturtechnisch dann noch einige Zeit mit nach Deutschland verschleppt habe. Jetzt reicht es tatsächlich auch mir mal gründlich mit Frieren und die Vorfreude auf den Frühling in meiner neuen Wahlheimat München steigt von Tag zu Tag. Zum Anderen sind da aber natürlich all die wunderbaren Produkte, die täglich bei mir eintrudeln und ich muss ja mal sagen: die wärmere Jahreszeit ist definitiv die schönere Beautysaison! Frische Blumen, Pastellnunancen und endlich wieder Lust auf ein bisschen Farbe heben doch gleich die Laune und helfen mir allmorgendlich zumindest ein klitzekleines Stück besser aufzustehen. Schnell muss es trotzdem gehen, schließlich nutze ich jede mögliche Minute Schlaf aus (#Morgenmuffel). Annabelle* ist meine treue Begleiterin am Waschbecken, die roséfarbene Bürste mit Naturbosten von Villa d'Assia (übrigens eine Eigenmarke von Niche-Beauty) entwirrt mein störrisches Haar ganz sanft und verleiht ihm einen wunderbaren Glanz. Während der erste Kaffee bereits durch die Maschine läuft, zünde ich momentan immer die Tabacle-Kerze* von Oliver & Co. an, eine spanische Nischenduftbrand, die ganz wunderbare Kerzen und Parfums herstellt. Der Duft ist holzig und weich und macht selbst einen abrupten Start in den Tag etwas erträglicher. Scent of a Dream* von Charlotte Tilbury ist zwar nicht unbedingt fürs Büro geeignet, aber so herrlich anders, dass ich zum Wachwerden gerne daran schnuppere. Außerdem liebe ich diesen extravaganten Vintage-Flakon, weswegen er auch einen Ehrenplatz in meiner Sammlung bekommen hat. Vor ein paar Tagen sind dann noch richtige Interiorschmankerl aus Skandinavien (wer hätte es gedacht?) von Nordstjerne bei mir eingezogen, dazu bald mehr. In der Samtschatulle* bewahre ich meine liebsten Lippenstifte auf und für die goldene Vase* werde ich mir einen Palmenzweig besorgen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen