Montag, 12. Juni 2017

Skincare // Radiance Booster


Ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass uns dieses ewige Glow-Thema in Sachen Beauty nicht mehr loslassen wird. Selten gab es in dieser Branche einen Hype, der sich dermaßen bewährt hat und auch nach Jahren immer wieder für regelmäßige Begeisterungsstürme sorgt. Ist aber auch irgendwie klar, denn wer ist schon nicht für strahlende Haut und ein paar schimmernde Akzente zu haben? Der RMS Living Luminizer ist nach wie vor eines der meist benutzten Produkte in meiner Beautybag und gerade im Sommer finde ich Highlighter in Maßen eingesetzt wirklich herrlich. Und wie so oft im Leben, fängt alles mit einer guten Grundausstattung an. 

Man kann bereits während und mit der Pflegeroutine eine ganze Extraportion Glow einheimsen. Vorausgesetzt man weiß, welche Produkte man verträgt und welche Inhaltsstoffe tatsächlich etwas bewirken. In meinem Fall sind das Fruchtsäuren, darauf schwöre ich schon seit Jahren und habe damit sogar meine Neurodermitis zum Großteil eindämmen können. Mittlerweile habe ich eine Mannschaft an Heroprodukten zusammengetrommelt, die auch in Zeiten von viel Stress und wenig Schlaf für etwas mehr Strahlkraft sorgen. Here you go:


Eines meiner absoluten Evergreen-Produkte. Ich bin einfach so verliebt in dieses Trockenöl und weiß, dass es meine Haut (egal in welchem Zustand) sofort strahlend und gepflegt aussehen lässt. Ganz große Beautyliebe und leider schon wieder aufgebraucht.

Selbstbräuner sind keine einfach Geschichte und nicht selten sieht es eher nach Unfall, als nach Barbados-Aufenthalt aus. Ein Easyrider sind jedoch die Tropfen von Clarins, die ganz unkompliziert je nach Intensitätswunsch in die Pflege gemischt werden. Funktioniert prima und verleiht die richtige Portion Farbe zum Glow!

Seit ich Fruchtsäure für mich entdeckt habe, bin ich kein großer Fan von mechanischen Peelings mehr. Das sanfte Enzympeeling mit Baobab- und Marulaölen ist da aber eine kleine Ausnahme. Es erfrischt herrlich und hinterlässt die Haut super glatt und ready für die nachkommende Pflege.

Das leichte Serum ist eine echte Vitaminbombe und bringt die Haut mit Vitamin B3 und Vitamin C zum Strahlen. Mag ich sehr gerne, weil es sich so federleicht anfühlt.

Ohne eine Extraportion Feuchtigkeit geht bei meiner trockenen Haut leider gar nix! Da kam mir das neue Clinique Produkt gerade recht, denn die Wasser-Gel-Textur soll die Haut mit bis zu 179% mehr Feuchtigkeit versorgen. Trage ich morgens und abends unter der Pflege auf und freue mich jedes Mal über eine schöne und pralle Haut.

Nachdem ich am Wochenende erfahren musste, dass meine jahrelang geliebten Modern Friction Pads von Origins aus dem Sortiment genommen wurden, habe ich mittlerweile immerhin einen adäquaten Ersatz gefunden. Auf die Peeling Pads vom New Yorker Dermatologen Dr. Dennis Gross schwört auch Hollywood und ich muss zugeben: sie machen süchtig! Nichts verleiht in Sekundenschnelle einen schöneren Glow, ich schwöre.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen