Dienstag, 22. August 2017

The XXL Edition // Best Of Facial Sprays


Seit Wochen teste ich mich durch die Weiten diverser Facial Sprays und ich lüge nicht, wenn ich sage, dass ich nicht erst seit gestern ein kleiner Addict in dieser Angelegenheit bin. Wer täglich Stunden vorm Rechner sitzt, wird das unangenehme Trockenheitsgefühl gut kennen, das sich gerne mal gegen Nachmittag einstellt. Aber auch beim (wieder) Wachwerden, Erfrischen oder Relaxen leisten die Fläschen beste Dienste. Zusammen mit meiner lieben Kollegin Sarah habe ich in letzter Zeit etliche Varianten ausprobiert, wobei wir wohl ein wenig zu Suchtis mutiert sind. Aber die Sprays sind auch zu schön! Und hier kommt er, mein ultimativer Best of-Guide:


Die Top 3 

 

Warum nicht gleich mal mit dem Besten anfangen? Bei der mittlerweile angesammelten Range (siehe unten) ist mir die Nominierung zwar nicht sonderlich leicht gefallen - aber wenn ich mich im traurigen Fall doch irgendwann einmal entscheiden müsste, dann wahrscheinlich für diese Fläschen:

Der Klassiker mit Kultstatus erfreut sich auch bei mir allergrößter Beliebtheit. Der belebende Duft aus Rosmarin, Melisse, Pfefferminz und Weintraube macht süchtig und das Wässerchen fixiert sogar Make-Up.
Ich weiß nicht, die wie vielte Flasche ich hiermit geleert habe, es werden aber definitiv noch unzählige weitere folgen.

Die Marke ist ein echter Budgetbuy-Tipp für alle Skincarejunkies! Und auch das Gesichtswasser geistert gerade gefühlt auf sämtlichen Instagram-Kanälen beautyaffiner Girls herum. Der krautige Mix duftet wie ein beruhigender Tee und liefert meiner trockenen Haut die meiste Feuchtigkeit von allen getesteten Varianten. Und das für nicht mal 10€!

Wer sich etwas besonders Gutes tun will, dem kann ich dieses Splash ans Herz legen. Hier hatte ich bereits über das ungewöhnliche Spray berichtet, das mit Lotuszellenwasser Feuchtigkeit bindet und freie Radikale neutralisiert. Couture fürs Beautyschränkchen!


Die Organic Heroes 

 

Die spanische Naturkosmetikbrand startet gerade richtig durch und auch ich schenke ihr gerne Aufmerksamkeit. Lavendel, Aloe Vera und Rose beruhigen gestresste Haut. Die Kombi bizzelt ganz zart und fühlt sich fast wie eine kleine Fruchtsäurebehandlung an.

Tibetanisch inspirierte Pflege aus US, na wenn das mal nicht spannend klingt! Schon das Packaging entspricht genau meinem minimalistischen Gusto. Neroli und Safran polstern kleine Fältchen auf und duften in Kombination wunderbar salzig. Ein toller, ungewöhnlicher Mix.

Die antiseptische Wirkung der Bergamotte eignet sich besonders für unreine Haut und hemmt kleine Entzündungen. Kamille beruhigt sensible Stellen und spendet ausreichend Feuchtigkeit. Für mich ein sehr solides Produkt, an dem es nichts auszusetzen gibt.

Was so heißt, kann nur gut sein! Das natürliche Quellwasser ist mit Hyaluronsäure versetzt und polstert Trockenheitsfältchen richtig auf, die Haut wirkt umgehend praller. Effektive Pflanzenprobiotika lindern Entzündungen und wirken hautverbessernd.

Für micht hat sich dieser super sanfte Toner in den letzten, sehr heißen Wochen vor allem zu einem genialen Körperspray herauskristallisiert. Er hilft der Haut ihren natürlich pH-Wert zu halten und ist sogar für Rosazea-Patienten geeignet. Auf jeden Fall ist er die reinste Wohltat für trockene Haut im Gesicht und am Körper (vor allem nach der Rasur).

Wer Rose mag, wird dieses Spray lieben. Persische Rose kommt hier in hoher Konzentration vor und lindert Rötungen und unangenehme Reizungen. Der ideale Begleiter auf Flugreisen und Businesstrips.

Die Specials


Ein Duo, das aus Serum für innen und SPF 50 für außen besteht. Eine ziemlich geniale Kombo, wenn Ihr mich fragt! Pflege und Sonnenschutz all in one, wenn das mal nichts für die Faultiere unter uns ist.

Dieses Spray hat eine gelartige Konsistenz und ist eine reichhaltige Pflege für zwischendurch. Der vitale Duft belebt die Sinne und macht bei der Anwendung richtig Spaß!

Der Name ist Programm! Das 2-Phasen-Spray schenkt einem fahlen Teint im Handumdrehen mehr Ausstrahlung und sorgt für die nötige Prise Glow am Montag.

Ein feiner Sprühnebel, der an ein klassisches Thermalwasser erinnert. Provitamin B5 sorgt für eine optische Verjüngung und durchtränkt die Haut mit viel Feuchtikeit. Die ideale Variante für zwischendurch und an Tagen, die einfach zu heiß sind.

Das hauchzarte Weintraubenwasser macht sich besonders direkt aus dem Kühlschrank gut und hydratisiert die Haut zu jeder Tages- und Nachtzeit. Es ist fast geruchslos und eignet sich daher auch für alle, die es olfaktorisch nicht ganz so fancy mögen.


Die Allrounder

 

In diesem Guide darf eine meiner liebsten Marken natürlich auch nicht fehlen. Das ölfreie Gesichtsspray ist ein ultimativer Feuchtigkeitskick für durstige Haut, den ich ihr besonders gerne nach der Abendroutine als kleine Krönung gönne. Fühlt sich herrlich erfrischend an.

Orangenblüten und Zitrusextrakt geben dem Inhalt dieser Flasche einen fantastisch vitalisierenden Duft, um den Sarah und ich uns morgens gerne streiten - damit wollen wir beide gerne in den Tag starten!

Antioxidantien und Extrakte aus Superfruits beleben das Erscheinungsbild der Haut, der zarte Nebel zerstört auch tagsüber das Make-Up nicht. Außerdem ist der Duft große Klasse, den würde ich mir als Parfum wünschen.

Ein regelrechter Energielieferant an stressigen Tagen. Minze, Grapefruit und Zitrone beleben den Geist, während Koffein und Zaubernuss antimikrobiell wirken und für einen gleichmäßigen Teint sorgen.

In diesem minimalistische Fläschen vereinen sich (ohne Alkohol) Rosen- und Hibiskusblüten und 2% PHA-Fruchtsäuren, die die Hauterneuerung ankurbeln und als Mini-Facial wirken. Vegane Hyaluronsäure bindet Feuchtigkeit und sorgt für ein pralles und gesund aussehendes Hautbild.

Kommentare:

  1. Danke für die tolle Produktvorstellung.
    http://carrieslifestyle.com

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag den von Clinique und Caudalie super gerne.

    Liebe Grüsse

    Priscilla
    The chic advocate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja die sind auch unter meinen Topfavoriten:)

      Löschen